Nutze deine Medizinkraft

Vielleicht gibt es da etwas in dir, das weiß.
Vielleicht spürst du sie, deine ureigene Wahrheit.
Den Mut, den Wunsch, den Mund aufzumachen
und deine Stimme zu erheben.
Zu gehen, einzutreten, für das, was deine Wahrheit ist.

Spürst du die Drachenfrau in dir, den Drachenmann?
Den Teil, der Feuer speit, der Kraft hat und geht für das,
was er in sich spürt?

Spürst du die Heilerin, die für ihr eigenes Wohl
wie das der Menschen und der Welt um sie geht.

Spürst du die unbändige Kraft der Wahrheitsbringerin,
die die Illusion durchschaut und weiß, was wirklich ist.

Folge deinem Bauchgefühl, traue dir.
Meist gibt es ein ganz klares Ja für das, was für dich stimmt,
und Bauchschmerzen bei dem, was nicht deiner Wahrheit entspricht.

Erlaube dir, weiterhin aufzustehen und zu gehen.
Einzustehen – für das, was dir von Herzen wichtig ist.
Für die Welt, die du sehen willst, in der du leben willst,
in der du wirken und deine Träume umsetzen willst.

Manches scheint gerade vielleicht nicht möglich,
anderes scheint unmöglicher zu werden.
Wohin uns der Weg führt? Ich weiß es nicht.

Was ich weiß, ist, dass wir Medizinkraft brauchen.
Unsere eigene und einander.
Dass wir wache Menschen brauchen, die sich ihrer Kraft
und Energielenkung bewusst sind. Die die Kräfte und die Macht
nutzen, heilsam einsetzen und mit ihr für das Neue wirken,
das sie in sich spüren.

Wohin uns das alles führt? Ich weiß es nicht.
Ich weiß nur, dass jeder Schritt in die Richtung,
die ich wahrnehme als die, die jetzt für mich richtig ist,
hin zu der Wahrheit und dem, was ich als Ja in mir spüre,
mich ruhiger macht. Mich zurückbringt in meine Kraft,
Macht und zu meiner Handlungsfähigkeit.
Mich wieder ankommen lässt bei mir.

So wünsche ich dir ein gutes Gehen zu dir und für dich.
Du hast die Macht, du hast die Kraft.
Da gibt es die Drachenfrau, die Heilerin, die Schamanin und viele mehr in dir.
Den Drachenmann, den Heiler, den Schamanen,
wie immer du sie nennen magst.
Nutze sie. Wende an, was du weißt.

Es sind die, die nicht verstummen,
sondern die weise, in allen Zeiten, weiterweben an dem,
wofür du gekommen bist.

Von Herzen für heute zu dir,
Sabrina.

***

Wir kommen wieder im Kreis zusammen

Wir kommen wieder im Kreis zusammen. Wir verbinden uns, wir bestärken uns.

Alle aktuellen Onlinekreise findest du hier.

*

Die Seelenbotschaften per Post wie telefonisch erfreuen sich weiterhin berührter und freudiger Beliebheit. Wenn du dir eine persönliche Seelenbotschaft für dich wünschst, kannst du sie hier für dich bestellen. Dort findest du auch viele Rückmeldungen von anderen Menschen zu ihrer persönlichen Seelenbotschaft.

 

 

Der Beitrag hat dir gefallen? Das könnte dich auch interessieren:

 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Sabrina,
    Danke für Deine liebevolle Begleitung, für Dein unermüdliches Erinnern an unser zuftiefst Inneres, für Dein Mut machen und Dein Vorleben, wie das neue Miteinander schon jetzt aussieht….mögen alle die Kreise, in welchen Du Deinen Platz einnimmst und die Du leitest, tausendfach gesegnet sein und mögen die daraus erwachsenden Qualitäten immer mehr Menschen im Herzen erreichen.
    Alles Liebe & Gute zu Dir in diesen sonnigen Sonntag, danke, Namastè
    Dagmar

Schreibe einen Kommentar




Bitte lies die folgenden, im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen, und akzeptiere sie:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, der eingegebene Text und der Zeitpunkt, zu dem du den Kommentar abgeschickt hast, in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen schau gerne in die Datenschutzerklärung. Vielen Dank.