Onlineretreat Herbst für Frauen:
Schwellenzeiten in unserem Leben

Immer wieder stehen wir im Leben dazwischen.

Das Alte trägt nicht mehr, das Neue ist noch nicht da. Wir stehen auf der Schwelle, mitten in einer Schwellenzeit, einer Umbruch- und Wandlungszeit. Einer Zeit, die in unserer Gesellschaft keinen hohen Stellenwert hat. Ja, über die wir am liebsten nicht sprechen und sie auch nicht in unserem Leben haben wollen. Und doch begegnen sie uns immer wieder, jene Schwellenzeiten in unserem eigenen Leben.

Von Mittwoch, 02. bis Sonntag, 27. Oktober 2019
– dreieinhalb Wochen lang – machen wir uns gemeinsam auf die Reise
und tauchen tief in das Thema der Schwellenzeiten ein.

Wir erfahren, dass jene Schwellenzeiten natürlicher Bestandteil unseres Lebens sind und lernen, wie wir sie auf entspannte Weise willkommen heißen können. Wir erforschen die Charakteristika von Schwellenzeiten (denn diese gibt es), was sie ausmacht und welche wiederkehrenden Elemente wir in ihnen entdecken können.

Wir lernen etwas über den Wert der Schwellenzeiten und erfahren anhand des eigenen Erlebten, worin wir diesen Wert entdecken können. Wir sammeln wertvolle Ressourcen und finden heraus, was uns unterstützt und trägt in jenen Schwellenzeiten, in denen gefühlt oft alles im Außen (und auch im Innen) zusammenbricht.

Es ist eine Zeit, die uns intensiv zu uns selbst nach Hause führt. Eine Zeit, nach der die Angst vor den Schwellenzeiten in deinem Leben weniger geworden sein wird. Eine Zeit, in der du vielleicht sogar entdeckt hast, welch wertvolle – wenn oftmals auch schmerzhafte, dich von allem Überflüssigen in deinem Leben entledigende – Freundinnen jene Schwellenzeiten in Wahrheit sind. Sie, aus denen du tief gewandelt, stärker und authentischer als je zuvor zurückkehren kannst.

 

 

Dabei ist es egal, ob du gerade voller Angst oder voller Mut bist. Ob du zweifelst oder weißt. Es ist nicht entscheidend, wie viel du schon in deinem Leben erfahren hast, wie oft du schon durch Schwellenzeiten gegangen bist, wie viel Schmerz du erfahren hast oder wie viel Freude. Was zählt ist nur dein Ja, deinen Platz in einem tragenden Frauenkreis einzunehmen. Sei von Herzen willkommen.

Das Onlineretreat ist passend für dich, wenn du

  • gerade selbst auf einer Schwelle stehst
  • das Alte in deinem Leben nicht mehr trägt und das Neue noch nicht da ist
  • am liebsten oftmals einfach nur raus möchtest aus dieser Zeit
  • dich fragst, wie du gut hindurchkommst durch diese Zeit
  • dir Unterstützung und Wegbegleitung durch andere Menschen auf deinem Weg wünschst
  • dich selbst wertvoll begleiten möchtest in dieser Zeit
  • immer wieder in Schwellenzeiten in deinem Leben landest, ohne zu wissen, wie du ihnen auf gesunde und heilsame Weise begegnen kannst
  • einen hilfreichen und vertrauensvollen Umgang mit den Schwellenzeiten in deinem Leben erlernen möchtest
  • mehr über das Wesen und den Wert von Schwellenzeiten erfahren willst
  • vielfältige Ressourcen (Texte, Übungen, Audios, Empfehlungen) für aktuelle und künftige Schwellenzeiten in deinem Leben erhalten möchtest
  • in einem stärkenden Frauenkreis dreieinhalb Wochen gemeinsam unterwegs sein möchtest.

Im Onlineretreat begleite ich dich mit Herz und Verstand und teile mit dir, was ich in den Schwellenzeiten meines Lebens erfahren habe, wie auch durch die Arbeit mit dem Jahreskreis und den Zyklen des Lebens, die uns in Bezug auf das Thema Schwellenzeiten wertvoll unterstützen werden. Ich habe in den vergangenen acht Jahren bereits mehrere tausend Menschen und vor allem Frauen in Einzelarbeit wie in Gruppen auf ihrem persönlichen Weg begleitet. Da ich gerade selbst an einem Buchprojekt zum Thema Schwellenzeiten arbeite, bin ich sehr kompetent und sattelfest drin in diesem Thema. Du erhältst während unserer gemeinsamen Zeit vielfältige Ressourcen (Texte, Übungen, Audios, Videos, Empfehlungen), die dich weit über das Onlineretreat hinaus begleiten werden und findest Frauen, die zu Gefährtinnen auf deinem Weg werden können.

Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, um am Onlineretreat teilzunehmen. Ein offenes Herz und die Erlaubnis dir selbst gegenüber, ganz so mit dabei zu sein, wie du gerade bist, reichen aus.

 

 

Warum mir das Thema dieses Onlineretreats so wichtig ist

Ich weiß, wie es ist, mitten in einer Schwellenzeit zu stehen. Meist sehr unangenehm, herausfordernd, schmerzhaft, verunsichernd und ängstigend. Vor allem, da wir meist noch nichtmals ein Wort für diesen Zustand haben, in dem wir uns gerade befinden, geschweige denn wissen, wie wir mit ihm umgehen können. Dabei gibt es Rhythmen, die sich in jeder Schwellenzeit wiederfinden. Lernen wir das Wesen und auch den Wert der Schwellenzeit näher kennen, verlieren sie ihren Schrecken. Sie werden uns zu Verbündeten und Freundinnen auf dem Weg.

Ich kann so sehr mitempfinden, wenn du gerade sagst, du stehst in einer Schwellenzeit, und willst eigentlich nur da raus. Du willst die Veränderung nicht, die Unsicherheit, es soll alles wieder so werden wie vorher. Nur besser. Vielleicht wünschst du dir Sicherheiten zurück, deine Pläne und den vorgegebenen Rahmen deines Lebens, der gerade weggebrochen ist. Vielleicht fühlst du dich auch ganz anders und weißt nur: So geht es nicht weiter.

Sei willkommen in diesem Onlineretreat. Ich bin eine, die immer ein Planungs- und Sicherheitsfan war (und es in Teilen noch ist). Doch das Leben kam immer wieder und sagte: Das machen wir anders. So habe ich gelernt, mich hinzugeben und mich den Wegen des Lebens vertrauensvoll zu öffnen. Wieder und wieder aufs Neue. Wie das gehen kann und wie du auf diesem Weg Sicherheit und Vertrauen in dir finden kannst, um gut weiterzugehen auf deinem Weg, das teile ich mit dir in diesem Onlineretreat.

 

Das sagen Teilnehmerinnen vergangener Onlineretreats:

(mit einem Klick auf die Punkte, kannst du die unterschiedlichen Rückmeldungen lesen)
 

 

Das beinhaltet das Onlineretreat

  • Tägliche Post. Eine tägliche E-Mail von mir mit einem Impuls, einer Inspiration, einem Bild, einer Übung und anderem für dich in deinem E-Mailpostfach. Diese tägliche Post ist wie der rote Faden durch unsere gemeinsame Zeit und erinnert dich zuverlässig und wertschätzend an das, was du in diesen dreieinhalb Wochen bewegen magst.
  • Wöchentliche Materialien. Jede Woche gibt es neue Materialien zu unserem Wochenthema für dich: Wertvolle Artikel, Texte, Arbeitsblätter, Inspirationen und Übungen zum Lesen (zusammengestellt jeweils in einer pdf-Datei pro Woche), Impulsvideos zum Anschauen (mp4) sowie Audioimpulse und -übungen zum Anhören (mp3). Alles alltagstauglich und umsetzbar. Du kannst dir alle Materialien herunterladen und so jederzeit auch nach dem Onlineretreat mit ihnen in deinem Tempo arbeiten. Wir nutzen als Wege unter anderem das Kreative Schreiben und Malen, Körper- und Wahrnehmungsübungen, Zeiten in der Natur, Schwellengänge, Rituale, Herzens- und Kraftlieder, Stille und Reflektion.
  • Austausch und Fragen stellen. Tausche dich mit den anderen Teilnehmerinnen auf einer passwortgeschützten Seite auf meiner Website aus, finde neue Kontakte und Weggefährtinnen. Stelle mir und den Frauen im Kreis die Fragen, die dich schon lange oder ganz aktuell bewegen. Erfahre: Wir sind gemeinsam unterwegs! Nutze die Möglichkeit, dich bewusst zu zeigen im Kreis und deinen Platz in ihm einzunehmen.
  • Ressourcenschatzkiste. Wir packen eine gemeinsame Ressourcenschatzkiste mit Texten, Büchern, Liedern, Filmen und weiteren Empfehlungen zum Thema Schwellenzeiten, die dich weit über die Zeit des Onlineretreats auf deinem Weg begleiten wird. Diese Ressourcenschatzkiste bekommst du am Ende des Onlineretreats per E-Mail zugesandt (pdf). In den vergangenen Onlineretreats hat sich diese Sammlung als unglaublich wertvolle Ressource für die Teilnehmerinnen herausgestellt und wurde begeistert genutzt.

Übrigens: Du selbst wählst, in welchem Tempo du durch das Onlineretreat gehst. Die Möglichkeit zum Austausch und Fragenstellen besteht innerhalb unserer gemeinsamen Zeit, die Materialien, die du herunterladen kannst, wie die E-Mails, die du täglich von mir erhältst, stehen dir darüber hinaus jederzeit zur Verfügung. So wirkt lange in dieses Jahr und deinen Alltag hinein, was wir in unserer gemeinsamen Zeit bewegen und erarbeiten.

 

Unsere Wochenthemen

Jede Woche bewegen wir im Onlineretreat einen anderen Themenschwerpunkt der Schwellenzeiten in unserem Leben. Schritt für Schritt tauchen wir so tiefer ein und kommen am Ende gestärkt und mit vielen neuen Erfahrungen und Erkenntnissen aus unserer gemeinsamen Zeit heraus. Am Ende schließt sich der Kreis:

  • Einstimmung: Ankommen.
  • Woche 1: Schwellenzeiten in unserem Leben
  • Woche 2: Das Wesen von Schwellenzeiten
  • Woche 3: Der Wert von Schwellenzeiten
  • Nachklang: Weitergehen.

Zu jedem Wochenthema erhältst du mit der täglichen E-Mailpost Impulse, das jeweilige Thema in deinem Leben zu bewegen und über die wöchentlichen Materialien die Möglichkeit, vertieft und aktiv in die Themen einzusteigen. Durch den Austausch mit den weiteren Teilnehmerinnen und die Begleitung durch mich, erhältst du vielfältige Inspiration und Ermutigung, wie auch neue Blickwinkel für den Weg durch deine Schwellenzeit.

 

Wie uns die Jahreszeit des Herbstes unterstützt

Der Herbst – Zeit der Ernte und des Loslassens. Zeit, in der wir uns auf uns besinnen, uns von außen nach innen wenden. Die Zeit, die ebenfalls zu Beginn jeder Schwellenzeit steht. Wir spüren: Das Alte stirbt, bricht weg. Eine Leere entsteht, das Neue ist noch nicht da. So ist der Herbst mit dem nahenden Winter ganz wunderbar geeignet, tief nach innen zu schauen und in das Wesen und den Wert der Schwellenzeiten einzutauchen.

Zugleich sind dem Herbst auch Qualitäten zugeordnet, wie sich Zeit für sich selbst nehmen, sich auf das Wesentliche konzentrieren und fokussieren sowie Klarschiff machen im eigenen Leben. Wir werden uns tragen und unterstützen lassen vom Herbst und dem, was er an Wertvollem für uns mit sich bringt und in sich trägt.

 

 

Der Zeitraum und Ort

Wir starten gemeinsam am Mittwoch, 02. Oktober 2019 mit der ersten E-Mail von mir an dich und enden am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 18 Uhr mit dem Schließen unserer Austauschseite.

Du kannst am Onlineretreat gemütlich von Zuhause aus teilnehmen. Alle Materialien lädst du dir selbständig herunter (sie stehen über die Kurszeit hinaus bis zum 29. November 2019 zum Download für dich bereit), die tägliche Post kommt direkt in dein E-Mailpostfach. Ob du dich mit den anderen Teilnehmerinnen auf der passwortgeschützten Seite auf meiner Website austauschst, entscheidest du selbst. Es gibt keine festen Zeiten, zu denen du anwesend sein musst, so dass du in deinem Rhythmus am Onlineretreat teilnehmen kannst.

 

Der Teilnahmebeitrag

230,- Euro (inkl. 19 % USt.)

Eine Ratenzahlung in zwei monatlichen Raten (eine bei Anmeldung, eine einen Monat später) ist auf Wunsch möglich. Bitte vermerke dies im Nachrichtenfeld bei deiner Anmeldung, damit ich es entsprechend auf der Rechnung notieren kann.

 

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten

  • Was ist ein Retreat?
    Das Wort Retreat bedeutet Rückzug. Das Onlineretreat ist ein persönlicher Rückzugsraum für dich mitten in deinem Alltag. Wie ein heiliger Raum der Stille, der dich einlädt, die Themen unserer gemeinsamen Zeit in einem geschützten – inneren und äußeren – Raum zu bewegen und zugleich mit ihnen mitten im Alltag zu sein.
  • Brauche ich Vorkenntnisse, um am Onlineretreat teilzunehmen?
    Nein, sei von Herzen willkommen ganz so, wie du bist.
  • Was ist die technische Voraussetzung, damit ich teilnehmen kann?
    Eine E-Mailadresse von dir und die Möglichkeit, mp3-, mp4- und pdf-Dateien herunterzuladen und zu öffnen (die Programme zum Anhören und Anschauen, wie ein Musik- und Videoplayer, sind in der Regel auf dem PC und Smartphone vorinstalliert). Wenn du E-Mails schreiben und im Internet surfen kannst, kannst du auch am Onlineretreat teilnehmen 🙂
  • Ich kann mir das Onlineretreat nicht leisten, gibt es eine Reduktion?
    Es gibt den Frühbucherinnenpreis, den du für dich nutzen kannst. Eine Zahlung in zwei Raten ist ebenfalls möglich. Darüber hinaus – und wenn dich das Thema Geld auch in weiteren Lebensbereichen begleitet – kann ich dir meine Inspirationen zum Thema Geld ans Herz legen, die ich hier aufgeschrieben habe.
  • Wie viel Zeit brauche ich jeden Tag für das Onlineretreat?
    Meine Empfehlung: fünf bis zehn Minuten für die tägliche E-Mail und bestenfalls nochmals ein bis zwei Stunden pro Woche für die Wochenmaterialien und Reflektion (als eine Art Auszeit für dich). Schaue dabei selbst, was jetzt für dich möglich ist. Die E-Mailpost jeden Tag hilft dir dranzubleiben. Bei den Materialien kannst du, solltest du aktuell wenig Zeit für das Onlineretreat haben, ebenso jetzt nutzen, was dich spontan anspricht und nach unserer gemeinsamen Zeit noch tiefer in die Materialien einsteigen.
  • Woher weiß ich, ob das Onlineretreat das Richtige für mich ist?
    Zieht es dich an? Spürst du, dass du einfach teilnehmen musst? Bewegt das Thema der Schwellenzeiten etwas in dir? Bist du gerade selbst in einer Schwellenzeit? Möchtest du schon lange tiefer in dieses Thema eintauchen? Geht etwas in Resonanz mit dir? Dein Körper und dein Inneres wissen meist schon ganz genau, ob du teilnehmen möchtest oder nicht. Schau einmal, ob zu einer der obigen Fragen eine Antwort auftaucht. Und folge dem, was sich jetzt stimmig und wertvoll für dich anfühlt.


Anmeldung

Über das nachfolgende Formular kannst du dich verbindlich zum Onlineretreat Herbst 2019 für Frauen “Schwellenzeiten in unserem Leben” anmelden. Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung per E-Mail. Der Teilnahmebeitrag ist innerhalb von fünf Werktagen zu überweisen (es sei denn, wir haben eine Ratenzahlung vereinbart). Es gelten die AGB.

Mit deiner Anmeldung stimmst du zudem zu, dass ich für den Versand der täglichen E-Mails deine
E-Mailadresse an meinen Newsletteranbieter Mailchimp weitergebe. Deine E-Mailadresse wird ausschließlich zu diesem Zweck verwendet und nicht anderweitig weitergegeben. Du kannst dich jederzeit während des Onlineretreats und danach über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail vom Versand abmelden.

Anmeldung beendet.

Das Onlineretreat Herbst 2019 für Frauen „Schwellenzeiten in unserem Leben“ läuft bereits.
Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Sobald die Termine und das Thema für das Onlineretreat Winter 2019 stehen, liest du hier davon.

Möchtest du das neue Thema sobald wie möglich erfahren und benachrichtigt werden, ab wann du dich zum nächsten Onlineretreat anmelden kannst, abonniere gerne meinen Newsletter.

Ich freue mich auf dich und darauf, vielleicht schon im nächsten Onlineretreat zusammen mit dir im Kreis zu sein!

Herzlich, Sabrina.