Tagesseminar:
Wirf dein Herz ins Spiel

Wir alle tragen Verletzungen in uns. Verletzungen, die uns dazu bringen, unser Herz zu verschließen und uns zurückzuziehen.

An diesem Tag erforschen wir, wie es uns gelingen kann, mit dem, was war und ist, in der Welt zu stehen. Wie wir gut für uns sorgen und uns selbst mitfühlend begegnen können – jederzeit.

Wo halte ich mich zurück? Wo zögere ich? Wie kann ich mein Herz trotz allem offenhalten? Wie kann ich mich mir selbst zuwenden, mir Halt geben, zuverlässig an meiner Seite stehen? Was unterstützt mich darin, immer wieder Neues zu wagen? Und wie fühlt sich das an, lebendig mein Herz ins Spiel zu werfen?

An diesem Tag bist du richtig, wenn du

  • dich selbst unterstützend begleiten möchtest auf deinem Weg
  • lernen möchtest, wie du zuverlässig an deiner Seite sein kannst
  • dich deinem Herzen behutsam zuwenden, ihm begegnen, es stärken und allmählich wieder öffnen möchtest
  • mitfühlend annehmen möchtest, was war und wo(mit) du gerade in der Welt stehst und gehst
  • auf der Suche bist nach einem sanfteren Umgang mit dir selbst
  • in einer Schwellenzeit bist, in der das Alte nicht mehr und das Neue noch nicht da ist
  • dir nährenden Wegproviant (Übungen, Impulse, etc.) für deinen Weg wünschst
  • dich wieder in deiner Lebendigkeit erfahren möchtest
  • für einen Tag Platz nehmen möchtest in einem tragenden Frauenkreis

Kreativ, schreibend, tönend, bewegt, im Austausch und in der Stille nähern wir uns entspannt und sacht uns selbst und unserem Herzen an. Feine Düfte und Pflanzenhelfer, Herzens- und Kraftlieder, das Tönen und die Trommel, ebenso wie heilsame Rituale bestärken und begleiten uns durch diesen Tag. Zeiten in der Natur schenken uns neue Blickwinkel auf uns und unser Leben. Impulse, Inspirationen, Übungen und Werkzeuge von mir lassen dich tief ins Thema eintauchen und schenken dir Wertvolles und Tragendes für deinen Alltag, weit über das Seminar hinaus.

Du erfährst dich als zart-verletzlich und kraftvoll zugleich. Zutiefst lebendig und authentisch, dir selbst und deinem Herzen wieder nahe, erlaubst du, dass das Leben dich wieder sanft berührt. Sei willkommen für einen Tag in einem tragenden Frauenkreis Platz zu nehmen.

Warum ich diesen Tag so wertvoll finde

Ich selbst weiß sehr gut, wie es ist, das eigene Herz zu verschließen – aus Angst, Unsicherheit, aufgrund von Verletzungen und dem tiefen Wunsch, nie wieder solch einen Schmerz erfahren zu müssen. Ich habe auch erlebt, wie viel Lebendigkeit und Lebensfreude ich durch dieses Dichtmachen einbüße. Und ich bin einem Weg gefolgt, auf dem ich gelernt habe, mir selbst die zuverlässigste Freundin an meiner Seite zu sein. Die, die immer für mich da ist, mich annimmt ganz so, wie ich bin. Ich habe erfahren, dass es möglich ist, mein Herz immer wieder – ganz behutsam – zu öffnen, dadurch zurückzufinden in meine Lebendigkeit und Lebensfreude und dem Leben zu erlauben, mich wieder sanft und kraftvoll zu berühren.

 

Das sagen bisherige Teilnehmerinnen:

Termin:

Sonntag, 17. März 2019 von 10 bis 17 Uhr

Seminarort:

Sabrina Gundert, Hauptstraße 41 in 78234 Engen (Altstadt)
(circa 5-10 Min. zu Fuß vom Bahnhof)

Beitrag:

238,- Euro (inkl. 19 % USt.)

Den Tag über stehen jederzeit Wasser und Tee sowie kleine Leckereien in Bioqualität für dich bereit. Materialien, mit denen wir während des Tages arbeiten, sind ebenfalls inklusive. Das Mittagessen gestalten wir als gemeinsames Buffet.

Wir sind mit maximal zehn Teilnehmerinnen zusammen im Kreis.

Anmeldung

Über das nachfolgende Formular kannst du dich verbindlich für das Tagesseminar anmelden. Nach deiner Anmeldung erhältst du alle Informationen zum Seminar sowie die Rechnung per E-Mail. Der Seminarbeitrag ist innerhalb von fünf Werktagen zu überweisen. Es gelten die AGB.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Deine Postleitzahl und Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht