Angekommen.

Warum bin ich hier? Was will ich einbringen in dieses Leben? Was ist meine Medizin?

Ich begleite Menschen dabei, sich zu erinnern, wofür sie hergekommen sind auf diese Welt.

Jede und jeder von uns hat etwas, was sie oder er einbringen möchte in diese Welt. Was ihr oder sein Beitrag ist. Leben wir dieses Unsrige, erfahren wir einen tiefen Frieden in uns und in unserem Leben.

Wir kommen an. Es fühlt sich rund an.

Wir sind nicht dazu bestimmt, uns kleinzuhalten, sondern sind gekommen,
um in unserer Größe zu stehen und zu leuchten.

Sei von Herzen willkommen – ich freue mich auf unser gemeinsames Stück des Weges!

Herzlich,
Sabrina Gundert.