Über mich

Ich glaube, in jedem Herzen wohnt eine Sehnsucht.

Die Sehnsucht danach, wirklich authentisch zu leben und das eigene Leben so zu gestalten, wie es einer und einem wirklich entspricht.

2011 habe ich mich aufgemacht, diesem Eigenen in meinem Leben zu folgen. Ich habe mich selbständig gemacht und begleite seitdem Menschen in Einzelsitzungen, Seminaren und mit meinem Büchern auf dem Weg zurück zu sich selbst.

Dahin, sich wieder zu erinnern, warum sie gekommen sind. Was sie einzubringen haben in dieses Leben wie in die Welt. Was ihr Beitrag ist. Was ihr Leben rund macht.

Warum wir hergekommen sind

Viele tausende Male habe ich miterleben dürfen, wie sich ein Mensch wandelt, der wiedergefunden hat, was das Seine ist. Ich habe jenes Strahlen auf dem Gesicht gesehen, jene innere (Herzens-)Öffnung, jene Wandlung, die von innen nach außen in seinem gesamten Leben sichtbar wurde.

Hierfür gehe ich und hierbei begleite ich gerne auch dich.

Ich weiß selbst, wie es ist, nicht das Eigene zu leben. Sich zu verstecken und zu verleugnen aus der Angst, entdeckt zu werden. Ausgelacht zu werden für das, wie man ist. Anzuecken. Ausgestoßen zu sein. Oftmals treten hier auch ganz alte Wunden und Verletzungen (aus diesem oder früheren Leben) zutage.

Ich weiß, wie viel leichter es ist, sich nicht zu zeigen, als sichtbar zu sein. Und ich weiß, wie sehr das schmerzt.

In der eigenen Größe stehen

Ich weiß ebenfalls, dass wir nicht dazu bestimmt sind, uns kleinzuhalten, sondern dazu, in unserer Größe zu stehen und zu leuchten. Dass wir unsere Kraft, Macht und unser Wissen wieder zu uns zurückholen dürfen, um damit zu einer Welt beizutragen und sie mit zu kreieren, in der wir von Herzen gerne leben möchten.

Die Wandlung beginnt in uns, dehnt sich auf unser eigenes Leben aus und geht von hier aus in die Welt.

Bei mir war es das Wiederannehmen meines inneren Wissens, meines Hellwissens und meiner Medialität, die mich zurück in meine Kraft geführt haben. Hatte ich doch viele Jahre versucht, all das zu verdrängen, nur, um zu bemerken, wie sehr ich mich hierdurch von mir selbst, von der, die ich bin, wie von meiner Kraft abgeschnitten hatte.

Seit ich dieses innere Wissen, das Hellwissen und die Medialität wieder lebe, fühle ich mich ganz. Ich bin angekommen. In mir und in meinem Zuhause, von dem ich nie getrennt war.

Alte Heilwege

Alte Heilwege, wie das Schreiben, die Stille, die Rahmentrommel, Rituale, das Singen und Tönen, ebenso wie das Verbundensein mit der Natur, begleiten mich und meine Arbeit.

Die Heilkraft der Worte – meine Medizin, mit der ich in der Welt stehe – webt sich durch alle meine Angebote.

Ich freue mich auf dich und darauf, gemeinsam mit dir ein Stück des Weges unterwegs zu sein.

Kurzvita

  • Ausbildung „Gather the women“ zur Leiterin von Frauenkreisen i. A. (2018-2019)
  • Ausbildung ErdenEngel-Coach (2015-2016)
  • Ausbildung Ganzheitliches Coaching (2015)
  • Weiterbildung Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen (2014)
  • Ausbildung Lachyogaleiterin (2013)
  • Studienbegleitende Journalistenausbildung (2007-2012)
  • Geographiestudium B. Sc. (2007-2010)

Als Dozentin bin ich seit 2011 sowohl in meinen eigenen Räumen als auch für unterschiedliche Bildungseinrichtungen tätig. Hierfür kannst du mich auch buchen.

Ebenfalls begleite ich Rituale von Einzelpersonen, Firmen und Gruppen. Bei Interesse hieran melde dich gerne bei mir.

Ich bin Mitglied im Ritualfachverband (CH), bei StimmVolk.ch (CH) sowie im Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e. V. (D).

Als freie Journalistin bin ich seit 2004 tätig und schreibe regelmäßig für das Onlinemagazin newslichter.de sowie die Printmagazine Natur & Heilen, The Mothering Journey und Auszeit. Punktuell schreibe ich ebenfalls für Der Pilger und weitere Print- wie Onlinemagazine.

Weitere Fortbildungen und kontinuierliche Praxis in den Bereichen Frauenarbeit, Ritualarbeit, Jahreskreis, Heilsames Singen, Herzens- und Kraftlieder, Tönen, Trommeln, Medialität, Rhythmus, Percussion, Weiblichkeit, Weiblicher Zyklus (Zyklisches Leben und Arbeiten, Menstruation, Mondzeit), Kreativität, Kreatives Schreiben, Achtsamkeit, Körperarbeit, Körperbewusstsein, Engel, Engelbotschaften, Meditation, Slow Sex, Yoga, Lachyoga, Taekwondo, Improvisationstheater, Töpfern, Massage, Persönlichkeitsentwicklung, Hochsensibilität, Spiritualität, Psychologie und Coaching.

Dankbar bin ich für die vielen Kreise, an deren Feuer ich über die Jahre Platz genommen habe und weiterhin Platz nehme und dabei viel über die Kraft der Kreise gelernt habe. So etwa in Frauengruppen, Stimm-Ritual-Gruppen, Jahreskreisfesten und beim Heilsamen Singen.

Veröffentlichungen

Bücher

Magazin

Beiträge von mir in anderen Büchern

Interviews mit mir