Begleitung durch deine Schwellenzeit

Damit dein Lebensübergang gut gelingen kann.

Wenn das Vertraute nicht mehr da ist, stehen wir auf wackeligem Boden. Wir wissen nicht, wie unser Leben weitergehen soll: das Alte ist nicht mehr da, das Neue noch nicht. Ob du gerade eine Trennung, einen Todesfall, eine Krankheit oder eine Kündigung erfahren hast. Ob deine Kinder ausgezogen sind, die Wechseljahre beginnen oder du eine stille Geburt erlebst. Was immer deine Schwellenzeit ist, du bist richtig hier.

Ich begleite dich bewusst durch deinen Übergang, denn es macht absolut Sinn, in dieser Schwellenzeit innezuhalten. Auch, wenn alle um dich herum (oder du selbst) fordern, dass du möglichst schnell weitermachen und funktionieren sollst. Das, was du gerade brauchst, sind Zeit und Raum. Zeit, um zu verstehen, was passiert ist. Raum, um deine Gedanken zu sortieren und deine Gefühle zu spüren. Hieraus entsteht Klarheit und ein neuer Boden, der dich trägt.

Es ist absolut in Ordnung, dir Zeit zu nehmen. Es gibt nichts, das gerade wichtiger wäre, als dein eigenes Spüren und Sein. Indem du dir Zeit für deine Veränderung nimmst, kann sich dein Leben auf neue Füße stellen und du den Boden unter dir wieder wahrnehmen.

 

Bei folgenden Themen begleite ich dich

  • Trennung
  • Tod
  • Umzug
  • Kündigung oder Jobwechsel
  • Auszug der Kinder
  • Beginn der Wechseljahre
  • runder Geburtstag
  • Pensionierung
  • Sternenkind/stille Geburt
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • unerfüllte Wünsche, Träume und Lebensvorstellungen
  • Abschied von einem Lebensabschnitt
  • weitere Lebensumbrüche und Veränderungen im Leben

In einer Schwellenzeit geraten wir oft in Kampf, Flucht oder Erstarrung – nichts geht mehr. Wir fühlen uns ohnmächtig und übermannt und haben das Gefühl, das Leben nicht mehr selbst in unseren Händen zu halten. Indem du deine Schwellenzeit bewusst und begleitet angehst, erlebst du dich wieder als handlungsfähig und erfährst, wie du dich selbst in ihr unterstützen kannst.

 

So begleite ich dich durch deine Schwellenzeit

Es ist Zeit, das Vertraute, das nicht mehr ist, wertzuschätzen, zu würdigen und langsam zu verabschieden. Im Nicht-Wissen zu stehen und nach innen zu lauschen auf das, was kommen und sein will in deinem Leben. Anschließend das Neue wahrzunehmen, das sich immer deutlicher zeigt. Gemeinsam gehen wir in drei Wegetappen durch diesen Prozess. Auf deiner Reise durch deine Schwellenzeit.

Wegetappe 1: Das Alte wertschätzen, würdigen und verabschieden

Wir schauen uns an, was passiert ist in deinem Leben: Was ist geschehen? Was möchte gesehen, gewürdigt und verabschiedet werden? Was braucht jetzt Zeit und Raum? Alle Gefühle haben ihren Platz und du darfst sein, wie du bist.

Wegetappe 2: Im Nicht-Wissen stehen und in die Stille lauschen

Der Raum des Nicht-Wissens wartet nach dem Verabschieden. Hier geht es darum, still zu werden und nach innen zu lauschen, auf die Impulse, die sich zeigen. Sie erzählen von dem, was in deinem Leben kommen will. Der Same für das Neue zeigt sich langsam.

Wegetappe 3: Das Neue willkommen heißen

Jetzt wird es konkreter: Mit was wirst du weitergehen? Wie die nächsten Schritte auf deinem Weg gestalten? Du gewinnst Klarheit und Vertrauen in die nächsten Schritte auf deinem Weg und in das, was kommen will.

Ort

Wir treffen uns online über Zoom oder vor Ort im Flüeli-Ranft (Kraftort in der Schweiz bei Luzern)

Gerne empfehle ich dir Übernachtungsmöglichkeiten, wenn du deine Schwellenzeit mit einer Auszeit verbinden möchtest. Es gibt Hotels, Seminarhaus, Gästehaus, Pensionen und mehr in der Nähe.

 

Umfang

  • In drei Wegetappen à zwei Zeitstunden begleite ich dich umfassend durch deine Schwellenzeit
  • Insgesamt sind wir für sechs Stunden zusammen unterwegs
  • Die Wegetappen können im Abstand von ein bis drei Wochen oder auch zusammengefasst an ein bis drei Tagen liegen.

Das kannst du erwarten

  • Intensive Begleitung durch deinen Prozess des Verabschiedens, Sterbenlassens, Innehaltens und Begrüßens des Neuen
  • Als erfahrene Ritualfrau, Coach und Schwellenzeit-Expertin bin ich an deiner Seite
  • Wissen über den Ablauf von Schwellenzeiten und was Halt und Sicherheit in ihnen gibt
  • Raum für all deine Gefühle – du wirst gehört und gesehen
  • Wertschätzung deines Weges und Unterstützung bei dem, was jetzt ansteht

Preis

CHF 960.-/960.- Euro

Ich begleite dich mit meinem umfassenden Wissen im Coaching und in der Begleitung vieler Menschen an Übergängen in ihrem Leben. Du lernst, wieder nach innen zu lauschen und deiner inneren Stimme zu vertrauen. Somit wird es möglich, dass deine aktuelle Schwellenzeit zum Ausgangspunkt für einen neuen Weg wird, für deinen Herzensweg, der oftmals in der Schwellenzeit beginnt.

Neue Klarheit, Ausrichtung und Zuversicht erfährst du durch die aktive Begleitung durch deine Schwellenzeit.

 

Anmeldung

Melde dich über das nachstehende Formular zur Begleitung durch deine Schwellenzeit an. Ich melde mich anschließend per E-Mail bei dir und wir besprechen alle Details. Solltest du Fragen vorab haben, kannst du dich ebenfalls über das Formular bei mir melden.

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

    Deine Postleitzahl und Wohnort (Pflichtfeld)

    Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Dein Anliegen:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.

    Ich melde mich in Kürze bei dir. ❤️