Eine Reise der Menschlichkeit

Vor meiner Abreise auf die Färöer Inseln haben meine Seminarteilnehmerinnen gemunkelt, ob bereits ein Wikinger an der Fähre auf mich wartet.

Solch einer mit breiten Schultern, rotem Haar und dichtem Bart. Sie waren ganz sicher: so einen (oder ganz viele davon) gibt es da auf den Inseln. Sie sagten auch, sie würden zu den nächsten Seminaren auf die Färöer kommen, sollte ich dableiben wollen. Das hat mich berührt, ermutigt und erheitert. Weiterlesen