Ritualabende online für Frauen

Gemeinsam feiern wir die Jahreskreisfeste im Kreis.

Acht Jahreskreisfeste gibt es im Jahresverlauf, die alle eng mit der jeweiligen Jahreszeit und ihren Qualitäten verbunden sind. Es geht um die Dunkelheit und das Nichtwissen im Winter, um das Säen und Wachsen im Frühjahr, um das Blühen und das Licht im Sommer und das Loslassen und Ernten im Herbst.

Die Jahreskreisfeste geben uns Struktur, Halt, Ausrichtung und Orientierung für unser eigenes Leben. Denn alle Themen, die wir im Laufe des Jahres bewegen und berühren, finden sich auch in unserem eigenen Leben wieder. In Beziehungen, Projekten, der Arbeit. In allem, was wir tun, denn alles Lebendige ist zyklisch.

So schenkt uns das Verbundensein mit dem Jahreskreis einen Rhythmus für unser eigenes Leben, der uns trägt und hält. Wir erfahren unser Eingebundensein in die Rhythmen der Natur und in unseren ureigenen Rhythmus.

Sei von Herzen willkommen.
Im stärkenden Frauenkreis,
bequem von zuhause aus.

 

So funktioniert es und das beinhalten die Abende

Inhalt, Dauer und Möglichkeiten. An jedem der Ritualabende kommen wir für 90 Minuten online zusammen. Du kannst mich mit Bild und Ton sehen und hören. Ich führe in das Thema des jeweiligen Ritualabends und Jahreskreisfests ein, teile mit dir, wo wir im Jahreskreis stehen. Uns begleiten kleine Übungen und Rituale, Kreatives Schreiben und Malen, Herzens- und Kraftlieder sowie inspirierende Texte. Momente der Stille, Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen stärken uns. Du kannst dich mit den anderen Teilnehmerinnen im Chat austauschen (deinen Namen hierfür wählst du selbst, deine E-Mailadresse ist nicht zu sehen, du bist nicht mit Bild sichtbar oder Ton hörbar).

Botschaft. Ich freue mich sehr, zu jedem Ritualabend auch eine Botschaft für unseren Kreis zu empfangen (ähnlich der Seelenbotschaften), die ich dann am Abend mit dir teile. Diese Botschaft vermag dir und uns allen wertvolles Weggeleit in der nächsten Zeit sein!

Skript. Zu jedem Ritualabend bereite ich ein Skript für dich vor (pdf-Datei) mit Impulsen, Inspirationen und Übungen zum Abend. Dieses erhältst du vor unserem Abend. Drucke es dir am besten aus, wir arbeiten mit ihm während unserer gemeinsamen Zeit. Das Skript vermag dich über unseren Abend hinaus wertvoll zu begleiten und du kannst auch hiernach mit ihm arbeiten.

Aufzeichnung. Zu jedem Abend gibt es zudem eine Aufzeichnung, falls du nicht live mit dabei sein kannst. Diese kannst du dir im Anschluss an unseren Abend herunterladen, so dass du sie dir jederzeit, in deinem Jahr, wieder anschauen kannst.

 

Das brauchst du, um dabei zu sein

Du kannst über deinen PC, Laptop oder das Smartphone mit dabei sein. Das Fenster, über das wir im Ritualabend online zusammenkommen, öffnet sich ganz normal in deinem Browser, so, wie wenn du auch sonst im Internet unterwegs bist. Du brauchst kein Mikrofon und keine Kamera. Es reicht, wenn du mich hören kannst 🙂 Der Ritualabend findet über die deutsche Plattform edudip statt.

 

Du kannst nicht live dabei sein?

Wenn du am Abend selbst, zur Uhrzeit unseres Ritualabends, online nicht live mit dabei sein kannst, macht das nichts. Es gibt eine Aufzeichnung des Abends, die ich dir am nächsten Tag zusende (du kannst sie dir anschauen und herunterladen). Mit ihr kannst du auch im Nachgang die Übungen machen und dich mit unserem Kreis verbinden.

Ebenfalls kannst du später dazukommen, wenn du es nicht ganz pünktlich schaffst.

 

 

Das sagen Teilnehmerinnen zu den Ritualabenden online:

(mit einem Klick auf die Punkte, kannst du die unterschiedlichen Rückmeldungen lesen)
 

 

Der nächste Ritualabend online für Frauen:

Samhain

Wir befinden uns auf der Schwelle vom Herbst zum Winter. Damit sind wir mittendrin in der dunkelsten Zeit des Jahres – bis zur Wintersonnenwende am 21. Dezember werden die Tage weiterhin kürzer und die Nächte länger, die Dunkelheit nimmt zu.

Samhain ist das Fest der Ahninnen und Ahnen. Es heißt, die Schleier zur Anderswelt sind dünn. Das Jahreskreisfest lädt uns ein, unserer Beziehung zum Tod, zum Sterben, Auflösen, Abschiednehmen und der Vergänglichkeit nachzuspüren.

Zugleich ist es eine wunderbare Möglichkeit, uns mit den Ahninnen und Ahnen, die vor uns gegangen sind, zu verbinden, und Heilsames wie Kraftvolles von ihnen für unseren Weg mitzubekommen. Ebenso gedenken wir eines verstorbenen Menschen aus diesem Jahr, der uns nahestand oder dessen Tod uns berührt. So verbinden sich Tod und Leben miteinander.

Sei herzlich willkommen zu diesem besonders tiefen und zugleich tragenden Jahreskreisfest im Jahresrad.

Termin:
Mittwoch, 28. Oktober 2020 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Anmeldeschluss: Dienstag, 27. Oktober 2020
(da du vorab manuell von mir ein Skript per E-Mail zu unserem Abend, mit dem wir während des Abends arbeiten, zugesandt bekommst)

Beitrag:

40,- Euro/Abend (inkl. USt.)

 

Weitere Termine in der Vorschau (Anmeldung bereits möglich):

Wintersonnenwende: Donnerstag, 10. Dezember 2020
Lichtmess: Montag, 01. Februar 2021

 

Ich freue mich auf dich im Kreis!

 

Anmeldung

Über das nachfolgende Formular meldest du dich verbindlich zum Ritualabend online für Frauen an (bitte wähle aus, an welchem der Ritualabende du teilnehmen möchtest; du kannst dich direkt auch für mehrere Ritualabende anmelden). Nach deiner Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit allen weiteren Informationen, Materialien und dem Zugang zu unserem Abend sowie der Rechnung. Eine Stornierung deiner Teilnahme nach Versand der Anmeldebestätigung ist nicht möglich (da du mit ihr bereits die ersten Materialien und den Zugang zum Abend erhältst). Der Beitrag für den Ritualabend ist innerhalb von fünf Werktagen per Überweisung zu bezahlen. Es gelten die AGB.

Samhain: 28. Oktober 2020Wintersonnenwende: 10. Dezember 2020Lichtmess: 01. Februar 2021

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Deine Postleitzahl und Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

Schön, dass du mit dabei bist. ❤️