Ausbildung:
Frauenritualkraft – Verbunden mit dem Zyklischen

Begleite andere Frauen auf ihrem Weg und komme ganz an in deinem zyklischen Leben als Frau.

Die Rhythmen der Natur wieder spüren und wissen, dass du auf dem richtigen Weg bist. Deiner inneren Stimme vertrauen, den Zugang zu dir selbst wieder ganz präsent haben. Du weißt um die Zyklen des Weiblichen – um den weiblichen Zyklus mit der Menstruation, den Mondzyklus wie auch die Rhythmen der Jahreszeiten mit den Jahreskreisfesten und ihren Themen.

Alles, was wir im Jahresverlauf in der Natur erleben können, erzählt uns etwas über unser eigenes Leben. So verbunden mit uns und unserer Umgebung, kommen wir wirklich wieder an in unserer Kraft als Frau. Du findest zurück zu deinem ureigenen Rhythmus, zu dem, was dir von Herzen wichtig ist. Du wirst befähigt, andere Menschen auf ihrem ureigenen Weg zu begleiten und ihnen Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie selbst wieder an ihren eigenen Rhythmus und das Zyklische andocken können.

Du gehst den Weg zurück zu dir als Frau. In deine Kraft.
Zu deinem ureigenen Rhythmus.
In ein Leben, das dir wirklich entspricht.

Mich berührt immer wieder tief, miterleben zu dürfen, wie jede Frau im Laufe der Ausbildung mehr und mehr in sich hineinwächst und zu der wird, die sie wirklich ist. Wie sie beginnt zu erblühen, sichtbar zu sein und sich wirklich zu entfalten. Gegründet in sich. In einer tiefen Ruhe. Verbunden mit ihrem Wissen und einem größeren Ganzen. Dabei zugleich getragen vom Frauenkreis, mit dem sie während der Ausbildung gemeinsam unterwegs ist.

 

 

Rückmeldung einer Teilnehmerin:

 

Dazu befähigt dich die Ausbildung

Die Ausbildung „Frauenritualkraft – Verbunden mit dem Zyklischen“ befähigt dich, Frauen auf ihrem zyklischen Weg zu begleiten – im Leben, durchs Lebensrad, mit ihrem weiblichen Zyklus wie den Rhythmen der Natur. Du lernst Jahreskreisfeste und Frauenkreise kennen, ebenso wie wertvolle Werkzeuge und Zugänge, wie den Schwellengang, und diese weiterzugeben. Vor allem näherst du dich deinem eigenen zyklischen Wesen wieder an, so dass du nach der Ausbildung das Zyklische wirklich verkörperst und das Gelernte auf Wunsch an andere Frauen weitergeben kannst.

 

Das wird durch die Ausbildung für dich möglich

  • Du erfährst dein Eingebundensein in den Jahreskreis und erkennst, dass du jederzeit gehalten und geborgen bist
  • Du stärkst deinen inneren Halt, deine Intuition, deine Kraft und dein Verbundensein mit deiner inneren Stimme
  • Du erfährst dich als wertvoller Bestandteil einer Gruppe, die gemeinsam unterwegs ist
  • Du lernst dich als Frau besser kennen und annehmen und erfährst deine Schönheit und deinen Wert für die Welt
  • Es wird dir leichter möglich, sichtbar mit deinen Gaben in der Welt zu stehen
  • Du erhältst eine Vielzahl an Impulsen, Inspirationen und Möglichkeiten, die du an andere Menschen weitergeben kannst
  • Du wirst zu einem Vorbild für andere Frauen und machst diesen Mut, ihr eigenes Leben zu erkunden und zu gestalten
  • Dein Leben wird nach dieser Ausbildung zyklischer, runder, mehr du selbst und mit deinem ureigenen Rhythmus verbunden sein

 

So läuft unsere Ausbildung ab

Wir treffen uns zu vier Modulen in Luzern. Jedes Modul beinhaltet ein anderes Thema und beleuchtet unterschiedliche Schwerpunkte. Zwischen den Modulen vor Ort treffen wir uns zu drei Live-Abenden online, um verschiedene Themen zu vertiefen, als Gruppe verbunden zu bleiben und um die Möglichkeit der Online-Kreise kennenzulernen.

Die Ausbildungsmodule

Modul 1: Einführung ins Jahresrad, Ritualarbeit, Lebensrad, Winter

Du lernst das Jahresrad und seine Bedeutung für dein Leben kennen. Wie du dein Leben mit all seinen Themen im Jahres- und Lebensrad verorten kannst. Dadurch erkennst du, wie alles, was du im Leben erlebst, sich in der Natur mit ihren Zyklen widerspiegelt. Du wirst vertraut mit der Ritualarbeit, wie du sie nutzen kannst, wie Rituale aufgebaut sind und wie du selbst Rituale (an)leiten kannst. Mit dem Eintauchen in die Jahreszeit des Winters wirst du zugleich vertraut mit den Qualitäten von Stille, Nicht-Wissen und dem Stehen im leeren Raum. Du lernst die Jahreskreisfeste Wintersonnenwende und Lichtmess kennen, wie sie gefeiert werden können und welche Möglichkeiten und Themen sie mit sich bringen. Tief verbunden mit deinem eigenen Winter im Leben, der auch die Tief- und Wandlungspunkte deines Lebens enthält, trägst du das Gelernte in deinen Alltag.

Modul 2: Frühling, Aufbruch und Umsetzungskraft, Weiblicher Zyklus und ureigener Rhythmus

Der Frühling ist die Zeit der Umsetzung, der Kraft für neue Projekte, des Aufbruchs und des (wieder) nach außen Gehens. In diesem Modul schauen wir uns die Kraft des Frühlings genauer an, welche Möglichkeiten sie für dein Leben und dein Wirken, deine Projekte mit sich bringt und wie es sich anfühlt, auf der Balance zwischen Hell und Dunkel zu stehen. Du lernst die Jahreskreisfeste der Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche wie auch das Fest der Lebensfreude und Lebenslust Beltane kennen. Sinnlichkeit, Lebendigkeit und das Feiern des Lebens sind seine Themen.
Ebenso lernst du an diesem Tag den weiblichen Zyklus mit der Menstruation (besser) kennen und damit auch dich als Frau. Ich zeige dir die Verbindung zwischen dem weiblichen Zyklus und dem Jahresrad und warum in jeder Frau vier innere Jahreszeiten schlummern, an denen sie sich orientieren kann. Wenn du nicht (mehr) blutest, erfährst du, wie du die Verbindung zum Mond und zur Natur für deinen ureigenen Rhythmus nutzen und andere Frauen darin begleiten kannst.

Modul 3: Sommer, Sichtbarkeit, Dich zeigen und deinen eigenen Weg gehen

Der Sommer bringt die Einladung zur Sichtbarkeit mit sich: Wie geht es dir damit, sichtbar in der Welt zu stehen? Deinen eigenen Weg zu gehen? Dich zu zeigen? Deine Kraft, Lebensfreude und Fülle zu leben? Du lernst die Themen des Sommers kennen und seine beiden Jahreskreisfeste der Sommersonnenwende und des Schnitterinnenfestes Lammas. Zwei großartige Wende- und Kraftfeste im Jahr! Du näherst dich an diesem Tag deinem ureigenen Weg und dem, was es für dich heißt, mit deinem Wissen und deiner Weisheit kraftvoll in der Welt zu stehen.

Modul 4: Herbst, Erntezeit, Rundmachen, Ausblick und Weitergehen, Abschlussarbeiten vorstellen

Unser letztes, gemeinsames Modul steht ganz im Zeichen von Ernten, Loslassen und Rundmachen. Du tauchst ein in die Jahreszeit des Herbstes mit seinen unterschiedlichen Komponenten. Du erfährst, wie der Herbst dich beim Ernten und Loslassen unterstützen kann. Mit dem Jahreskreisfest der Herbst-Tag-und-Nachtgleiche begegnest du dem zweiten Balancepunkt im Jahr und kommst beim Jahreskreisfest Samhain in Kontakt mit deinen Ahninnen und Ahnen. Ebenso stellst du an diesem Tag deine Abschlussarbeit im Kreis vor und gemeinsam gestalten wir den Übergang von deiner Ausbildungszeit in deinen Alltag. Zum Abschluss erhältst du dein Zertifikat zur Ausbildung.

 

Die Online-Abende:

1. Online-Abend: Jahreskreisfest kennenlernen

An diesem Abend zeige ich dir, wie wir online zusammen ein Jahreskreisfest feiern können. Du lernst ein Jahreskreisfest kennen und feierst es rituell mit mir und den anderen Frauen zusammen im Kreis. Du schaust, was diese Möglichkeit des online zusammen Seins mit dir macht und ob die Online-Form auch deine Arbeit und dein Wirken bereichern kann bzw. zu dir passt.

2. Online-Abend: Frauenkreis online

Gemeinsam verbringen wir einen Abend zum Thema Frausein und Frauenkreise online. Du lernst die Kraft des Frauenkreises kennen, der für einen Abend zusammen unterwegs ist. So kannst du reflektieren und schauen, ob du auch online Frauenkreise anbieten und generell zum Thema Frausein mit weiteren Frauen zusammenkommen möchtest.

3. Online-Abend: Schwellengang, Abschlussarbeiten Vorbereitung

An diesem Abend werden wir gemeinsam einen Schwellengang erleben und uns davor wie danach gemeinsam im Kreis treffen. Der Schwellengang ist ein wertvolles Mittel und Werkzeug, mit dem du Antworten und Impulse aus der Natur für deine Lebensfragen finden kannst – und mit dem du auch andere Menschen begleiten kannst. Wir bereiten an diesem Abend ebenso die Abschlussarbeiten vor, besprechen letzte Details für deine Präsentation beim letzten Modul im Kreis.

 

Rückmeldung einer Teilnehmerin:

 

Das macht die Ausbildung besonders

Abwechslungsreiche Gestaltung. Während jedes Moduls wechseln sich Input und Impulse durch mich sowie ein direktes Umsetzen und Anwenden durch dich in Ritualen, Übungen und Zeiten draußen ab. Du erhältst eine Fülle an Impulsen und Inspirationen für dein Leben wie auch für deine Arbeit, die du darin für dich umsetzen und weiterentwickeln kannst.

Vielfältige Wege und Werkzeuge. Heilsame Rituale im Jahreskreis, Herzens- und Kraftlieder, das Tönen, Kreatives Schreiben und Malen, Zeiten der Stille und in der Natur, Schwellengänge, Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen wie unser Zusammensein im Frauenkreis begleiten uns während der Ausbildung.

Gemeinsam unterwegs im Frauenkreis. Über mehrere Monate hinweg sind wir im tragenden und nährenden Frauenkreis zusammen. Du lernst von den anderen Frauen und diese von dir. Das Teilen der Geschichten im Kreis schenkt dir ein Gefühl des Verstanden- und Geborgenseins. Zugleich lernst du die Kraft des Kreises kennen, was ein wertvolles Geschenk ist, wenn du vielleicht selbst einmal Kreise leiten möchtest.

Ausführliches Skript. Zu jedem Ausbildungsmodul erhältst du ein ausführliches Skript (ca. 80 Seiten), so dass du das, was du während der Ausbildung erfahren hast, jederzeit für dich vertiefen, nachlesen und praktisch anwenden kannst.

Mehrjährig erprobte Ausbildung. Ich biete diese Ausbildung jetzt schon zum sechsten Mal an. Die Frauen in den fünf Gruppen vor dir haben mich miterleben lassen, welch tiefgreifende Wandlungen durch die Ausbildung, ihre Inhalte, unser Zusammensein im Kreis und meine Begleitung darin möglich werden. Während der Ausbildung und in den Monaten und Jahren danach.

Tiefgreifend und herzlich – mit ausreichend Pausen. Meine Arbeit in der Ausbildung ist dicht, intensiv und tiefgreifend. Zugleich ist meine Arbeit voller Freude, Herzlichkeit, Leichtigkeit, Kreativität und Authentizität. Unsere Tage vor Ort sind dicht, zugleich mit Raum zum Durchatmen und Wissen und Erleben für Kopf wie Herz. Die Zeiten zwischen den Modulen geben dir ausreichend Zeit zum Nachklingenlassen und Integrieren in deinen Alltag.

 

 

 

Weitere Teilnehmerinnen-Stimmen zur Ausbildung:

(mit einem Klick auf die Punkte, kannst du die unterschiedlichen Rückmeldungen lesen)
 

 

Die Termine

Vor Ort:
Modul 1: Samstag, 19. März 2022
Modul 2: Samstag, 14. Mai 2022
Modul 3 und 4: Samstag und Sonntag, 11.-12. Juni 2022 – wir verbringen ein Wochenende zusammen in Luzern, davon einen halben Tag draußen an einem Kraftort in der Natur und am Feuer.

jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Frauenakademie Luzern

 

Online:
Donnerstag, 31. März 2022
Mittwoch, 27. April 2022
Dienstag, 24. Mai 2022

jeweils von 19 bis 21 Uhr online

Wir sind mit max. 7 Frauen zusammen im Kreis.
Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Ort

Frauenakademie Luzern, Hirschengraben 11, CH-6003 Luzern
(7 Min. zu Fuß vom Bahnhof Luzern)

Preis

CHF 2’100.-

für die gesamte Ausbildung mit vier Modulen sowie drei Online-Abenden inklusive Materialien, ausführlichem Skript für jedes Modul (ca. 80 Seiten pro Modul) und Zertifikat zum Abschluss der Ausbildung.

 

Das ist in der Ausbildung für dich drin

  • Du verbindest dich wieder mit den Rhythmen der Natur durch das Kennenlernen von Jahreskreis und Jahresrad und findest so zu deinem ureigenen Rhythmus zurück
  • Du erfährst, dass du wertvoll und angenommen bist, ganz so, wie du bist. Als Teil eines tragenden Frauenkreises, der gemeinsam unterwegs ist.
  • Dein neues Wissen über Rituale, Zyklen, das Lebensrad und das zyklische Leben als Frau unterstützen dich auf deinem eigenen Weg. So kannst du auch andere Menschen wertvoll auf ihrem Weg begleiten.
  • Du lernst die Themen des Jahresrades auf dein Leben zu übertragen und hast auf diese Weise eine wertvolle und zielgenaue Richtschnur an der Hand, die dich stets wissen lässt, wo du gerade stehst in deinem Leben und was es jetzt braucht, damit du gut weitergehen kannst
  • Du kommst dir selbst als Frau wieder näher, lernst deine Intuition kennen und ihr vertrauen und nutzt deine innere Weisheit und dein inneres Wissen für die nächsten Schritte auf deinem Weg.

So lernst du, dein Leben selbst bewusst zu gestalten.
Zurück zu dir. In deine Kraft als Frau. Auf deinen ureigenen Weg.

 

Du interessierst dich für die Ausbildung?

Die Ausbildung in 2022 läuft bereits. Sende mir eine Nachricht über das Formular und erhalte alle Infos per E-Mail zum Ausbildungsjahrgang in 2023. In 2023 findet die Ausbildung zum „Rituale und Kreise leiten“ (mit leicht veränderten Inhalten) für Frauen und Männer zusammen statt.

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Deine Nachricht (optional)

    Bitte wähle das Symbol LKW aus.

    Danke für dein Interesse. ❤️